Neues Untersuchungshaftvollzugsgesetz NRW 

Mit dem Gesetz vom 7. April 2017 (GV. NRW. S. 511), in Kraft getreten am 1. September 2017, wurde das UVollzG NRW geändert. Die Neuregelungen sind vielfältig. Einen kurzen Überblick zum neuen Untersuchungshaftvollzugsgesetz gibt es bei der Strafverteidigervereinigung NRW. 

Insgesamt scheint das Gesetz an vielen Stellen eine Stärkung der Stellung der JVAs zu beinhalten und – was sonst – an vielen Stellen Rechte des Beschuldigten abzubauen. Schade!